Seminar "Gemeinsam für die deutsch-französische Zusammenarbeit"

Début de l'événement : 17-01-2022
Fin de l'événement : 20-01-2022

 

Hintergrund und Ziele des Seminars :

Jedes Jahr organisieren die verschiedenen Delegationen von Solidarités Jeunesses im Rahmen der Programme des DFJW in ihren Gästezentren und in Partnergemeinden 6 bis 10 trilaterale Workcamps mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Heute möchten wir einen Schritt weiter gehen und die Realitäten der Jugendarbeit in Deutschland und Frankreich besser verstehen sowie unser Partnerschaftsnetzwerk erweitern, um thematische Projekte zu erarbeiten und zu organisieren, die den Erwartungen der Jugendlichen entsprechen.

Somit verfolgt dieses Seminar folgende Hauptziele:

  • Austausch zwischen deutsch-französischen Partnern über Jugendarbeit in Verbindung mit internationalen Freiwilligendiensten.
  • neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu entwickeln, insbesondere im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)

 

Teilnehmer*innen:

20 Teilnehmer*innen, 10 aus Deutschland und 10 aus Frankreich.

Wir suchen Organisationen, die im Jugendbereich tätig sind (soziale Einrichtungen, Berufsschulen, Jugendinformationszentren, Vereine, Jugendzentren usw.), die deutsch-französische und trilaterale Partnerschaften und Projekte entwickeln möchten.

Keine vorherige Erfahrung ist notwendig, das Wichtigste ist die Motivation, zusammenzuarbeiten ; )

 

Praktische Informationen :

  • Datum : 17. bis 20. Januar 2022 (Ankunft am Montag, den 17. vor 18 Uhr, Abreise am 20. am frühen Morgen).
  • Ort : Centre de Beaumotte, Beaumotte-Aubertans, Burgund-Franche-Comté (70190 - Frankreich). Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Vesoul und Besançon Franche-Comté TGV (Verbindungen zu den Flughäfen von Paris und Basel in der Schweiz). Ein Shuttlebus wird Sie vom Bahnhof zum Seminarort bringen.
  • Kosten : Keine finanzielle Beteiligung an der Aufnahme (Unterkunft/Verpflegung). 
    Ihre Reisekosten werden in Höhe der Entfernung in Kilometern zwischen Ihrem Abfahrtsort und dem Seminarort multipliziert mit 0,24 € erstattet. Bitte buchen Sie keine Reise, bevor Sie Ihre individuelle Bestätigung der endgültigen Anmeldung erhalten haben.
  • Die Workshops werden zweisprachig in Deutsch und Französisch abgehalten. Live-Übersetzungen sind  während der gesamten Dauer des Seminars garantiert.

Für alle weiteren Fragen, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns per Mail unter workcamp.in@solidaritesjeunesses.org oder per Telefon (0033155268877)

 

Télécharger PDF